Kinderwunschkliniken im Ausland

Wir von Frya Fertility möchten allen Menschen den Zugang zu einer Kinderwunschbehandlung ermöglichen – unabhängig vom Familienstand oder der sexuellen Orientierung.

Persönliche Beratung über Telefon oder Online-Termin

E-Mail

info@frya-fertility.com

Kostenlose & unverbindliche Beratung

Unsere Leistungen im Überblick

Da die Behandlungsmöglichkeiten in Deutschland aufgrund der Gesetzeslage begrenzt sind, arbeiten wir dazu mit ausgewählten Kinderwunschkliniken in Ausland zusammen. Wir wissen, dass der Kinderwunsch ein hochemotionale Reise sein kann – auf der wir dich gern begleiten möchten.

Internationale IVF-Klinikpartnerschaften

Vermittlung von Patienten an renommierte IVF-Kliniken im Ausland, die qualitativ hochwertige Kinderwunschbehandlungen anbieten. 

Individuelle Beratung

Persönliche Beratung für Patienten, um ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zu verstehen und ihnen bei der Auswahl der geeigneten IVF-Klinik im Ausland zu helfen. 

w

Kommunikation mit ausländischen Kliniken

Vermittlung zwischen Patienten und IVF-Kliniken im Ausland, um einen reibungslosen Informationsaustausch und die Koordination der Behandlungsdetails zu gewährleisten. 

Finanzielle Beratung

Hilfestellung bei der Klärung finanzieller Aspekte der IVF-Behandlung im Ausland, einschließlich Kostenschätzungen, Zahlungsmodalitäten und potenzieller Finanzierungsmöglichkeiten. 

~

Vertraulichkeit und Datenschutz

Sicherstellung der Vertraulichkeit und des Datenschutzes der Patienteninformationen während des gesamten Vermittlungsprozesses. 

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Kinderwunschbehandlung im Ausland

Beratung und Aufklärung

Wir bieten umfassende Beratung und Aufklärung über die verschiedenen Aspekte der Kinderwunschbehandlung im Ausland. Dies umfasst Informationen über die verschiedenen Arten von Behandlungen, deren Erfolgsraten und Risiken, finanzielle Aspekte und rechtliche Angelegenheiten.

Auswahl der richtigen Klinik

Wir unterstützen bei der Auswahl einer geeigneten Klinik im Ausland. Dies beinhaltet die Beratung zur Auswahl einer Klinik basierend auf den individuellen Bedürfnissen, der Art der Behandlung und dem Budget.

Nachsorge und Unterstützung während der Behandlung

Frya Fertility steht dir während des gesamten Behandlungsprozesses zur Seite, um sicherzustellen, dass du gut betreut wirst. Dies beinhaltet die Koordination von Terminen, die Überwachung des Fortschritts und die Bereitstellung von Ressourcen zur Bewältigung von eventuellen Komplikationen.

Kooperierende Kinderwunschzentren

Die Experten in unseren Partnerzentren verfügen über umfassende Erfahrung und nutzen modernste Technologien, um eine umfassende Palette von Fruchtbarkeitsbehandlungen anzubieten.

Spanien

Vida Fertility Institute

Tschechien

Stellart

USA

Tree of Life

Portugal

Ferticentro

Österreich

Next Fertility

Häufig gestellte Fragen

In diesem FAQ-Bereich möchten wir die am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit Kinderwunschbehandlungen beantworten, um Ihnen Klarheit und Orientierung zu bieten.

Warum sollte ich eine Kinderwunschbehandlung im Ausland in Betracht ziehen?

Eine Kinderwunschbehandlung im Ausland bezieht sich auf die Entscheidung von Paaren oder Einzelpersonen, in einem anderen Land als ihrem Wohnsitzland medizinische Unterstützung bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches zu suchen. Dies kann verschiedene Formen der assistierten Reproduktionstechnologien (ART) umfassen, wie zum Beispiel In-vitro-Fertilisation (IVF), Insemination, oder Eizellspende. 

Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen sich für eine Kinderwunschbehandlung im Ausland entscheiden könnten, darunter: 

  1. Gesetzliche Beschränkungen: Einige Länder haben strenge Gesetze und Vorschriften in Bezug auf assistierte Reproduktionstechnologien. Paare könnten in ihr Herkunftsland zurückkehren, um diese Beschränkungen zu umgehen.
  2. Kostenerwägungen: Die Kosten für Kinderwunschbehandlungen können in einigen Ländern erheblich niedriger sein als in anderen. Personen könnten in Länder reisen, in denen die Behandlungskosten günstiger sind.
  3. Anonymität und Datenschutz: Einige Paare schätzen die Anonymität, die eine Behandlung im Ausland bieten kann. Dies kann besonders relevant sein, wenn Eizell- oder Samenspenden involviert sind.
  4. Verfügbarkeit bestimmter Technologien: Einige fortschrittliche Reproduktionstechnologien sind möglicherweise in bestimmten Ländern verfügbar, aber nicht in anderen.  

Es ist wichtig zu beachten, dass die Kinderwunschbehandlung im Ausland auch einige Herausforderungen und rechtliche Aspekte mit sich bringen kann. Es ist ratsam, sich gründlich über die Gesetze und Vorschriften sowohl im Herkunftsland als auch im Zielland zu informieren und möglicherweise professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen und ethischen Aspekte beachtet werden.

Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com 

Welche Arten von Kinderwunschbehandlungen werden im Ausland angeboten?

Im Ausland werden verschiedene Arten von Kinderwunschbehandlungen angeboten, abhängig von den Gesetzen des jeweiligen Landes und den verfügbaren medizinischen Technologien. Hier sind einige der gängigsten Arten von assistierten Reproduktionstechnologien (ART), die im Ausland durchgeführt werden können:

  1. In-vitro-Fertilisation (IVF): IVF ist eine der häufigsten Methoden der assistierten Reproduktion. Sie beinhaltet die Befruchtung einer Eizelle außerhalb des Körpers und die anschließende Implantation des Embryos in die Gebärmutter. IVF kann mit eigenen Eizellen und Spermien des Paares oder mit Spenden von Eizellen oder Samen durchgeführt werden.
  2. Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI): Dies ist eine spezielle Form der IVF, bei der ein einzelnes Spermium direkt in eine Eizelle injiziert wird. ICSI wird oft bei männlicher Unfruchtbarkeit eingesetzt.
  3. Insemination: Bei dieser Methode werden Spermien direkt in die Gebärmutter eingeführt, um die Befruchtung zu erleichtern. Die Insemination kann mit dem natürlichen Zyklus der Frau oder mit hormonellen Stimulationsmedikamenten erfolgen.
  4. Eizellspende: Wenn eine Frau keine eigenen gesunden Eizellen produzieren kann, kann sie Eizellen von einer Spenderin erhalten. Die gespendeten Eizellen werden mit den Spermien des Partners oder eines Spenders befruchtet, und der entstandene Embryo wird in die Gebärmutter der Empfängerin eingepflanzt.
  5. Samenspende: Wenn männliche Unfruchtbarkeit ein Problem ist, kann eine Samenspende in Betracht gezogen werden. Der Spendersamen wird für die Befruchtung der Eizelle verwendet. 

    Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Formen der assistierten Reproduktion in jedem Land legal oder verfügbar sind. Die Gesetze und Vorschriften können von Land zu Land stark variieren. Es ist daher ratsam, sich vor Beginn einer Kinderwunschbehandlung im Ausland über die spezifischen Bestimmungen des betreffenden Landes zu informieren. 

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com 

    Wie bereite ich mich auf die Reise vor?

    Die Vorbereitung auf eine Kinderwunschbehandlung im Ausland erfordert sorgfältige Planung und Organisation. Hier sind einige Schritte, die Sie in Erwägung ziehen sollten:

    1. Informieren Sie sich über die rechtlichen Aspekte: Prüfen Sie die Gesetze und Vorschriften bezüglich assistierter Reproduktion in Ihrem Heimatland und im Zielland. Stellen Sie sicher, dass Sie alle rechtlichen Anforderungen und Verfahren verstehen, einschließlich möglicher Einschränkungen oder Anforderungen für die Anerkennung der Elternschaft.
    2. Wählen Sie eine vertrauenswürdige Klinik oder Einrichtung: Recherchieren Sie sorgfältig und wählen Sie eine renommierte Kinderwunschklinik im Ausland aus. Lesen Sie Erfahrungsberichte, sprechen Sie mit anderen Patienten, und stellen Sie sicher, dass die Einrichtung alle notwendigen Zertifizierungen und Lizenzen besitzt.
    3. Planen Sie die Reise: Buchen Sie Flüge, Unterkunft und Transport im Voraus. Berücksichtigen Sie den Zeitpunkt Ihrer Kinderwunschbehandlung und mögliche Aufenthaltsdauer. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit für Erholung und medizinische Nachsorge einplanen.
    4. Verstehen Sie die medizinischen Verfahren: Sprechen Sie ausführlich mit Ihrem behandelnden Arzt über die geplanten medizinischen Verfahren. Klären Sie alle Fragen zu den einzelnen Schritten der Behandlung, Medikamenteneinnahme, möglichen Risiken und Erfolgsaussichten.
    5. Finanzierung klären: Erkundigen Sie sich im Voraus nach den Kosten der Kinderwunschbehandlung und den damit verbundenen Ausgaben wie Reise, Unterkunft und Medikamente. Stellen Sie sicher, dass Sie finanziell gut vorbereitet sind und klären Sie, welche Kosten von Ihrer Krankenversicherung abgedeckt werden.
    6. Organisieren Sie wichtige Unterlagen: Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dokumente wie medizinische Berichte, Reisepässe, Visa und andere Unterlagen bereithalten. Beachten Sie auch mögliche Anforderungen in Bezug auf die Elternschaftsanerkennung, falls dies im Zielland erforderlich ist.
    7. Bereiten Sie sich emotional vor: Eine Kinderwunschbehandlung kann emotional herausfordernd sein. Sprechen Sie mit Ihrem Partner, Freunden oder einem professionellen Berater über Ihre Gefühle und Erwartungen. Stellen Sie sicher, dass Sie während des gesamten Prozesses eine gute emotionale Unterstützung haben.
    8. Notfallplan erstellen: Erstellen Sie einen Notfallplan für den Fall unvorhergesehener Ereignisse wie Gesundheitsprobleme oder unerwartete Verzögerungen. Informieren Sie sich über medizinische Einrichtungen vor Ort und haben Sie Kontaktinformationen Ihres behandelnden Arztes griffbereit.
    9. Kommunikation mit der Klinik aufrechterhalten: Halten Sie regelmäßigen Kontakt mit Ihrer Kinderwunschklinik. Klären Sie alle letzten Details, besprechen Sie den Zeitplan und stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Vorbereitungen getroffen sind. 

    Indem Sie diese Schritte befolgen und sorgfältig planen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Reise für die Kinderwunschbehandlung im Ausland so reibungslos wie möglich verläuft. Es ist auch wichtig, flexibel zu sein und sich auf unerwartete Situationen vorzubereiten. 

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com 

    Gibt es Sprachbarrieren in der medizinischen Betreuung im Ausland?

    Frya Fertility arbeitet mit einem auserwählten Zentrum pro Land zusammen. Hier waren uns nicht nur die Komfortabilität, Betreuung, wissenschaftliche und soziale Kompetenzen wichitg, vor allem auch die Sprachbarriere. Denn alle vorherig genannten Punkte sind ohne angemessene Kommunikation nicht brauchbar. Jede von Frya Fertility auserwählte Klinik legt großen wert auf ein deutschsprachiges Team – aus Ärtzen:innen und Betreuer:innen, um ihr IVF-Therapie so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com

    Welche Kosten sind mit einer Kinderwunschbehandlung im Ausland verbunden?

    Die Kosten einer Kinderwunschbehandlung im Ausland können je nach Land, der Art der durchgeführten Behandlung, den individuellen medizinischen Bedingungen und den spezifischen Anforderungen der Klinik stark variieren. Hier sind einige der Kosten, die im Zusammenhang mit einer Kinderwunschbehandlung im Ausland auftreten können:

    1. Medizinische Kosten: Kosten für die Behandlung selbst: Dies umfasst die Gebühren für die durchgeführten medizinischen Verfahren wie IVF, ICSI, Insemination, Eizell- oder Samenspende, Leihmutterschaft usw.
    2. Medikamentenkosten: Die Medikamentenpreise können erheblich sein, insbesondere bei Hormonpräparaten, die zur Stimulation der Eierstöcke verwendet werden. 
    3. Reise- und Unterkunftskosten:
      1. Flugtickets: Die Kosten für Flugtickets für Sie und möglicherweise Ihren Partner.
      2. Unterkunft: Die Ausgaben für Unterkunft während Ihres Aufenthalts im Behandlungsland.
      3. Transport: Möglicherweise müssen Sie innerhalb des Landes reisen, z. B. von Ihrem Hotel zur Klinik.
    4. Logistische Kosten:
      1. Visa und Reisedokumente: Die Kosten für Visum, Reisepass oder andere erforderliche Dokumente.
      2. Versicherung: Prüfen Sie, ob Ihre Krankenversicherung bestimmte Kosten abdeckt und ob Sie eine zusätzliche Versicherung für die Kinderwunschbehandlung benötigen.
    5. Rechtliche und administrative Kosten:
      1. Rechtsberatung: Möglicherweise benötigen Sie professionelle rechtliche Beratung, insbesondere wenn es um Themen wie Leihmutterschaft oder Elternschaftsanerkennung geht.
      2. Notarielle Beglaubigungen und Übersetzungen: Wenn bestimmte Dokumente notariell beglaubigt oder übersetzt werden müssen, können zusätzliche Kosten anfallen.
    6. Andere mögliche Kosten:
      1. Anonymitätsschutz: Wenn Sie bestimmte Aspekte Ihrer Behandlung anonym halten möchten, können zusätzliche Kosten für anonyme Eizell- oder Samenspender oder andere Dienstleistungen anfallen.
      2. Nachsorge und zusätzliche Tests: Eventuell sind nach der Behandlung weitere Nachsorgeuntersuchungen oder zusätzliche Tests erforderlich, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sein können.

    Es ist wichtig, dass Sie sich im Voraus über die Kosten der Kinderwunschbehandlung informieren und sicherstellen, dass Sie alle finanziellen Aspekte berücksichtigen. Klären Sie auch, welche Kosten von Ihrer Krankenversicherung abgedeckt sind und ob es eventuell Finanzierungsoptionen oder Unterstützungsprogramme gibt. Vereinbaren Sie außerdem klare Vereinbarungen mit der Kinderwunschklinik bezüglich der Kosten und Zahlungsmodalitäten. 

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com

    Wie finde ich eine geeignete Klinik im Ausland?

    Wenn der Traum von einer Familie greifbar werden soll, ist die Auswahl der richtigen Kinderwunschklinik von entscheidender Bedeutung. Hier kommt Frya Fertility ins Spiel – Ihr vertrauenswürdiger Begleiter auf dem Weg zum Glück des Elternseins. 

    Rechtslagen & Auswahl machen die Recherche zur Findung der geeignetsten Klinik sehr mühsam: 

    Warum ist Frya Fertility? 

    1. Erfahrung und Expertise: Mit unserer langjährigen Erfahrung und Expertise im Bereich der assistierten Reproduktion verstehen wir die einzigartigen Herausforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden.
    2. Transparenz und Verständnis: Wir glauben an transparente Kommunikation und klare Informationen. Frya Fertility steht Ihnen zur Seite, um Ihnen den gesamten Prozess zu erklären, von der Auswahl der Klinik bis zur erfolgreichen Behandlung.
    3. Globales Netzwerk renommierter Kliniken: Frya Fertility verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von erstklassigen Kinderwunschkliniken im Ausland. Wir helfen Ihnen, diejenige zu finden, die am besten zu Ihren individuellen Anforderungen passt.
    4. Vertrauenswürdiger Ruf: Unsere positiven Kundenbewertungen sprechen für sich. Frya Fertility hat sich einen vertrauenswürdigen Ruf erarbeitet, indem wir Paare auf ihrem Weg zu einer erfüllten Elternschaft unterstützen.
    5. Engagierte Kundenbetreuung: Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Unser engagiertes Team steht Ihnen während des gesamten Prozesses zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Sie sich unterstützt und verstanden fühlen.

    Entscheiden Sie sich für Frya Fertility – Ihre Brücke zum Glück. Kontaktieren Sie uns, um gemeinsam den ersten Schritt auf Ihrem Weg zur Elternschaft zu machen. 

    Ihr Traum ist unser Antrieb. 

    „Frya Fertility – Gemeinsam auf dem Weg zu Ihrer Familie.“ 

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com 

    Wie lange sollte ich für die Behandlung im Ausland planen?

    Die Dauer einer Kinderwunschbehandlung im Ausland kann stark variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Art der durchgeführten Behandlung, die individuellen medizinischen Umstände und die spezifischen Protokolle der ausgewählten Klinik. Hier sind einige Faktoren zu berücksichtigen:

    1. Diagnose und Vorbereitung: Vor Beginn der eigentlichen Behandlung wird in der Regel eine gründliche Diagnose durchgeführt, um die Ursachen der Unfruchtbarkeit zu identifizieren. Dieser Prozess kann einige Wochen oder sogar Monate in Anspruch nehmen.
    2. Behandlungsprotokoll: Die Dauer der eigentlichen Kinderwunschbehandlung variiert je nach der gewählten Methode. Zum Beispiel dauert eine IVF-Behandlung normalerweise mehrere Wochen, beginnend mit der Stimulation der Eierstöcke, gefolgt von der Eizellentnahme, der Befruchtung und schließlich der Embryotransfer.
    3. Zyklus-Synchronisation: Wenn Eizell- oder Samenspenden oder eine Leihmutterschaft involviert sind, müssen die Menstruationszyklen aller beteiligten Personen möglicherweise synchronisiert werden, was zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen kann.
    4. Medikamentöse Vorbereitung: Je nach Behandlungsart kann eine medikamentöse Vorbereitung erforderlich sein. Die Dauer dieser Phase hängt von den individuellen Reaktionen auf die Medikamente ab.
    5. Wartezeiten für Ergebnisse: Nach bestimmten Schritten der Behandlung, wie der Eizellentnahme oder dem Embryotransfer, müssen Sie möglicherweise auf Ergebnisse warten, bevor der nächste Schritt erfolgen kann.
    6. Nachsorge und Überwachung: Nach dem Embryotransfer oder anderen Verfahren ist möglicherweise eine Zeit der Nachsorge und Überwachung erforderlich, um sicherzustellen, dass die Schwangerschaft erfolgreich verläuft.
    7. Reisevorbereitungen: Es ist wichtig, die Zeitpläne im Voraus mit Ihrer Kinderwunschklinik zu besprechen und realistische Erwartungen zu haben. Einige Paare könnten mehrere Monate für den gesamten Prozess einplanen, während andere möglicherweise länger brauchen. Es ist ratsam, flexibel zu sein und mögliche Verzögerungen oder unerwartete Entwicklungen einzuplanen. Zudem ist eine gute Kommunikation mit Ihrer Kinderwunschklinik und eine sorgfältige Planung Ihrer Reise unerlässlich. 

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com

    Wie finde ich eine geeignete Klinik im Ausland?

    Bei Frya Fertility verstehen wir, wie wichtig und persönlich diese Reise für Sie ist. Unser Team steht Ihnen zur Seite, um Ihnen bei der Auswahl einer Klinik zu helfen, die Ihren individuellen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht. 

    Frya Fertility ist darauf spezialisiert, Paare und Einzelpersonen durch den Prozess der Kinderwunschbehandlung zu begleiten. Unsere Dienstleistungen umfassen die Identifizierung renommierter Kinderwunschkliniken im Ausland. 

    Wir wissen die Bedeutung dieser Entscheidung und sind bestrebt, Ihnen eine umfassende Unterstützung zu bieten. Unsere Experten sind darauf fokussiert, Ihnen den Auswahlprozess so reibungslos wie möglich zu gestalten, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: Ihren Traum von einer Familie. 

    Fragen? Melden Sie sich für einen Termin an oder senden Sie uns eine Email an hello@frya-fertility.com

    Unsere Entscheidung, unsere Kinderwunschbehandlung im Ausland zu verfolgen, war die richtige Wahl für uns. Obwohl die Reise mit gewissen Herausforderungen verbunden war, konnten wir diese dank Freya Fertility lösen. Wir möchten anderen Paaren, die ähnliche Schwierigkeiten erleben, ermutigen, alle verfügbaren Optionen zu prüfen und ihren Kinderwunsch nicht aufzugeben.

    Lauren H.

    Unsere Entscheidung, eine Kinderwunschbehandlung im Ausland durchzuführen, hat unser Leben verändert. Wir sind unendlich dankbar für die exzellente medizinische Versorgung, die wir in Tschechien erhalten haben, und für die Unterstützung seitens Frya Fertility. Die Reise ins Ausland mag eine Herausforderung gewesen sein, aber sie hat sich zweifellos gelohnt.

    Madeleine S.

    „Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur“

    André B.

    Jetzt Termin vereinbaren

    Format

    1 + 14 =

    Du hast noch weitere Fragen?

    Dann sende uns einfach eine E-Mail an hello@frya-fertility.com

    Kontakt

    Robert-Koch-Straße 25
    48565 Steinfurt

    Rechtliches